Damit wir alle gesund bleiben

Ab Montag den 08.03 dürfen körpernahe Dienstleistungen in NRW wieder angeboten werden. Um einen höchstmöglichen Schutz für Kunden und Personal zu gewährleisten werden wir folgende Maßnahme umsetzen:

Schnelltest

Wir testen alle Mitarbeiter mehrmals wöchentlich (mind. 3-mal / Woche) vor Dienstantritt mit Hilfe eines Corona-Schnelltest (Selbsttest). Sobald zuverlässige Corona-Schnelltest flächendeckend verfügbar sind, werden wir unser Personal täglich testen.

Ab dem 22.03.2021 müssen Kunden einen tagesaktuellen negativen COVID-19 Schnelltest vorlegen, um körpernahe Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Bitte bedenken Sie dies vor der Terminbuchung.

Masken

  • Unsere Mitarbeiter tragen während der Massagen medizinische Masken
  • Kunden müssen ebenfalls während des gesamten Aufenthalts eine medizinische Maske tragen

Händedesinfektion

Bei Betreten unseres Massage-Studios müssen Kunden Ihre Hände gründlich waschen bzw. desinfizieren. Hierfür stellen wir Desinfektionsmittel zur Verfügung.

Belüftung – Luftaustausch

Unser Massagestudio verfügt über ein Zu- & Abluftsystem (Innenraum-Belüftung). Damit wird ein regelmäßiger Luftaustausch ermöglicht. Zusätzlich dazu öffnen wir nach Möglichkeit die Fenster und die Eingangstür.

Vermeidung von Ansammlungen von Kunden

Jeder Kunde (jedes Paar) wird in einem getrennten Raum massiert. Zusätzlich dazu arbeiten wir daran die Kundentermine so zu legen, dass sich verschiedene Kunden in unserem Massagestudio nicht begegnen. Um den Aufenthalt vor und nach der Massage zu verkürzen, müssen Kunden leider auf die Ausgabe eines Tee´s und das Verweilen in unserer Lounge verzichten. Wir bitten um Verständnis.

Rückverfolgung im Worst-Case-Szenario

Alle Kundentermine mit den Kundendaten werden von uns in unserem Treatwell-Kalender hinterlegt. Dadurch können im Notfall alle Kunden schnell zurückverfolgt werden. Wenn vorhanden, dann wird es in naher Zukunft auch die Möglichkeit geben sich mit der „LUCA“-App bei uns einzuchecken.

Hygiene

Weiterhin halten wir unsere strengen Hygieneregeln ein. Dazu zählen:

  • Desinfektion und Reinigung der Massageplätze. Dazu zählen: Handtücher, Massageliegen, Kissen, Bett-Tücher, Spannbetttücher, Türgriffe etc.
  • Gründliches Händewaschen vor und nach der Massage von Kunden
  • Sichere Kommunikation und Bezahlabwicklung. Ein Spuckschutz an der Rezeption sorgt für mehr Schutz an der Rezeption. Um die Bezahlabwicklung zu beschleunigen empfehlen wir die gebuchten Massage-Termine bequem vorab über Treatwell online zu bezahlen. Weiterhin ist eine Kartenzahlung und Barzahlung an der Rezeption möglich.

Kunden, die bereits erkältungsähnliche Symptome aufweisen ist der Zutritt zu unserem Massagestudio verwehrt.